Rezept Kartoffelpuffer mit Thymian

Kartoffelpuffer sind immer ein Renner. Diese hier werden mit reichlich Thymian gewürzt. Trotzdem passen Preiselbeeren oder Apfelmus hervorragend.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 35 MIN. + 15 MIN. RUHEN + 30 MIN. BACKEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 205 kcal

Zutaten

2 EL
8 Zweige
4 EL
Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln schälen und fein reiben. Zwiebel schälen, fein reiben oder klein würfeln und untermischen. Masse mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Min. ruhen lassen. Dann gut ausdrücken, Flüssigkeit dabei auffangen und etwas stehen lassen, damit sich die Stärke absetzen kann. Kartoffelmasse mit Eiern, abgesetzter Stärke und Mehl mischen. Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen abstreifen und unterheben.

  2. 2.

    Das Schmalz portionsweise in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig esslöffelweise hineingeben und daraus in jeweils 3-4 Min. von jeder Seite kleine, goldbraune Puffer backen. Fertige Puffer auf Küchenpapier kurz entfetten und im heißen Ofen bei 80° (Umluft 60°) warm halten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login