Homepage Rezepte Zuckerfreie Kartoffelsuppe mit Croûtons

Rezept Zuckerfreie Kartoffelsuppe mit Croûtons

Rezeptinfos

30 bis 60 min
345 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Suppengrün und Kartoffeln putzen, waschen und ggf. schälen, dann alles in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Petersilie aus dem Suppengrün fein hacken und zum Garnieren beiseitestellen.
  2. In einem Topf 3 EL Öl erhitzen und Suppengemüse und Kartoffeln darin in ca. 5 Min. rundum anbraten. 600 ml Wasser dazugießen, Thymian und 1 TL Salz hinzufügen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen das Brötchen in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Das übrige (1 EL) Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Brötchenwürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. rösten, dabei ab und zu wenden. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Die Suppe vom Herd nehmen und im Topf mit dem Pürierstab fein pürieren. Falls sie noch zu fest und nicht cremig genug ist, noch etwas Wasser hinzufügen. Zuletzt den Parmesan und den Schmand unterrühren.
  5. Die Suppe auf tiefe Teller oder Schalen verteilen und mit den gerösteten Brotwürfeln und der beiseitegestellten Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kartoffelcremesuppe mit Räucherlachs

Die besten Rezeptideen für Kartoffelcremesuppen

Kartoffelbrot mit Rosmarin

Kartoffelbrot Rezepte

Kartoffelwaffeln mit Schinkencreme

Kartoffelwaffeln