Homepage Rezepte Kartoffeltortilla

Zutaten

200 g Kartoffeln
2 Eier
neutrales Öl zum Frittieren

Rezept Kartoffeltortilla

Dieses Rezept ist beliebig variierbar: Geben Sie einfach noch bunten Paprika, feine Champignons, grünen Spargel oder Ihr Lieblingsgemüse dazu!

Rezeptinfos

unter 30 min
430 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. In einer kleinen Pfanne 1 cm hoch Öl erhitzen, bis Blasen an einem hineingehaltenen Holzstäbchen aufsteigen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, in Pommes-frites-Form schneiden und mit Küchenpapier trocken tupfen. Ins heiße Öl geben und bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. weich frittieren, aber nicht braun werden lassen.
  2. Inzwischen den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und fein schneiden. Beides in der letzten Minute zu den Kartoffeln geben und mitfrittieren. Alles durch ein feines Sieb abgießen, das Öl dabei auffangen (es lässt sich wiederverwenden).
  3. Die Eier in einer Schüssel mit einer kräftigen Prise Salz verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Die Kartoffeln kurz abtropfen lassen, salzen und unter die Eier rühren.
  4. Die kleine Pfanne erneut erhitzen (die Menge Öl, die noch darin haftet, reicht aus). Die Eier-Kartoffel-Mischung einfüllen und glatt streichen. 4 Min. bei mittlerer Hitze backen. Dann mithilfe eines flachen Deckels oder eines Tellers wenden und in weiteren 4 Min. goldbraun backen. Warm mit Salat oder kalt als Sandwich-Belag essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login