Homepage Rezepte Tortilla-Häppchen

Zutaten

4 EL Olivenöl
10 Eier
200 grüne, mit Paprika gefüllte
ca. 30 Holz- oder Kunststoffspießchen

Rezept Tortilla-Häppchen

Dieser spanische Klassiker darf auf keinem Tapas-Büfett fehlen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
70 kcal
leicht

Für 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 30 Stück

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschote waschen und halbieren, putzen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und hacken, die Zwiebel schälen und klein würfeln.
  2. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne (26 cm Ø; eventuell mit zwei Pfannen arbeiten) erhitzen, Knoblauch und Zwiebel leicht anbraten. Paprika mit anbraten, dann die Kartoffeln zugeben. Rundherum 20-30 Min. braten, bis die Kartoffeln fast gar sind, dabei ab und zu wenden.
  3. Die Kräuter waschen, abtrocknen und hacken. Eier mit den Kräutern und der Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Über die Kartoffeln gießen, zudecken und bei ganz schwacher Hitze 25 Min. stocken lassen.
  4. Die Tortilla auf eine Platte stürzen und abkühlen lassen, dann in 30 Stücke schneiden. Jeweils 1 Olive mit einem Spießchen darauf befestigen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login