Homepage Rezepte Kassler auf Paprika-Sauerkraut

Zutaten

4 TL Rapsöl
400 g Sauerkraut
6 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
100 ml Apfelsaft
Salz, Pfeffer

Rezept Kassler auf Paprika-Sauerkraut

Pellkartoffeln oder Kartoffelpüree passen gut zu diesem bunten Sauerkrautgericht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln.
  2. Das Öl in einem Topf mittelstark erhitzen. Zwiebeln und Paprikastreifen darin kurz andünsten. Sauerkraut, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt und Apfelsaft unterrühren. Zugedeckt 5 Min. bei schwacher Hitze kochen.
  3. Das Kassler 3 cm groß würfeln. Zwischen das Gemüse betten. Alles zugedeckt weitere 10 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login