Homepage Rezepte Rotes Sauerkraut-Gulasch

Rezept Rotes Sauerkraut-Gulasch

Ein großartiger Aroma-Knüller für den Herbst: Die Grundlage ist kräftig geschmortes Schweinegulasch , zu dem sich mit Paprika gewürztes Sauerkraut gesellt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN. + 1 STD. 30 MIN. SCHMOREN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN. + 1 STD. 30 MIN. SCHMOREN

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in schmale Spalten schneiden. Gulasch trocken tupfen. Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin portionsweise bei mittlerer Hitze rundherum braun anbraten. Kräftig salzen und pfeffern und herausnehmen.
  2. Zwiebeln im heißen Bratfett glasig dünsten. Fleisch und Paprika- oder Tomatenmark hinzufügen, kurz anbraten und mit 150 ml Gemüsefond ablöschen. Das Fleisch zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Std. schmoren. Nach und nach den übrigen Fond dazugießen.
  3. Das Sauerkraut abtropfen lassen, gut ausdrücken und zerpflücken. Nach 1 Std. Garzeit mit dem Gemüsesaft und beiden Paprikasorten einrühren und noch 30 Min. mitschmoren. Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Jede Portion mit 1 Klecks Crème fraîche und etwas Paprikapulver bestäubt anrichten.
Rezept bewerten:
(0)