Homepage Rezepte Kichererbsen-Tacos

Rezept Kichererbsen-Tacos

Rezeptinfos

30 bis 60 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stück

Zubereitung

  1. Für die Füllung die Süßkartoffel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Süßkartoffel in wenig Wasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in ca. 10 Min. gar kochen. Dann abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen für die Sauce die Avocado längs halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Avocado, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab mixen.
  3. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Süßkartoffel da-rin 10 Min. anbraten. Inzwischen die Tomaten waschen und vierteln. Die Bohnen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Tomaten und Bohnen mit der Süßkartoffel kurz erhitzen. Zitronensaft und Chilipulver dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie untermischen.
  4. Für die Tacos das Kichererbsenmehl mit Speisestärke, 1 Prise Salz und 400 ml Wasser glatt verrühren. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, ein Achtel des Teigs hineingeben, mit einem Löffel dünn verstreichen und auf jeder Seite 2-3 Min. backen. Auf die gleiche Art und Weise aus dem übrigen Teig sieben weitere Tacos backen. Die Tacos auf einen Teller stapeln und mit einem Tuch bedecken. Die Tacos mit der Süßkartoffelmischung und der Sauce füllen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

53 vegetarische Gerichte mit Kichererbsen

53 vegetarische Gerichte mit Kichererbsen

Die besten Rezepte für Kichererbsencurry

Die besten Rezepte für Kichererbsencurry

Kichererbsensalate - 18 einfache Rezepte

Kichererbsensalate - 18 einfache Rezepte