Rezept Kichererbsenaufstrich

Im Orient und in Nordafrika sind Kichererbsen sehr beliebt - es gibt sie auch als Aufstrich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbiskerne rösten, abkühlen lassen. Kichererbsen abbrausen, abtropfen lassen. Mit Kürbiskernen, Brühe und Öl streichfähig pürieren. Frühlingszwiebel putzen und waschen. Das Weiße und Hellgrüne klein würfeln und zugeben. Nach Belieben Knoblauch schälen und dazupressen. Alles mischen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

  2. 2.

    Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und bis auf 1 EL unterheben. Mit dem übrigen Schnittlauch bestreuen. Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank 3-4 Tage.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login