Homepage Rezepte Kichererbsencreme

Zutaten

1 EL Tahina (Sesammus aus dem Glas, ersatzweise 2 EL Crème fraîche)
2 EL Olivenöl
Cayennepfeffer

Rezept Kichererbsencreme

Ein kleiner Ausflug in den Orient gefällig? Dann mixen Sie sich doch einfach diesen leckeren Brotaufstrich mit den Ingredienzien Nordafrikas.

Rezeptinfos

unter 30 min
400 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen und in ein hohes Gefäß geben (Rest in eine Plastikdose umfüllen; hält im Kühlschrank ca. 4 Tage).
  2. Knoblauch schälen und mit Zitronensaft, Tahina, Kreuzkümmel, Olivenöl und 3-4 EL kaltem Wasser zu den Kichererbsen geben.
  3. Mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Mit Gurkenscheiben, Oliven und Fladenbrot essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login