Homepage Rezepte Kirschstreuselkuchen

Zutaten

1 Becher Magerquark
3 Eier
6 EL Öl (z. B. Sonnenblumenöl)
1 Becher Rohrzucker (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
1 Prise Salz
2 ½ TL Backpulver
Fett für das Blech
1 ¼ Becher Zucker
je 2 Msp. Zimt- und Korianderpulver

Rezept Kirschstreuselkuchen

Ein klassischer Streuselkuchen vom Blech. Für diesen hier braucht man keine Waage, sondern nur einen leeren, sauberen Sahnebecher zum Abmessen der Zutaten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
295 kcal
leicht

Für 1 Backblech (20 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Backblech (20 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Backblech fetten. Quark, Eier, Öl, Zucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und zufügen. Die Kirschen waschen, trocknen und entsteinen. TK-Ware unaufgetaut verwenden. Den Teig mit einer Palette auf das Blech streichen. Die Kirschen darauf geben. Butter, Zucker, Zimt, Koriander und Mehl zu Streuseln kneten und darüber verteilen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 35-40 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login