Homepage Rezepte Knusper-Hähnchenkeulen

Zutaten

4 EL Olivenöl
400 g Zucchini
40 g schwarze Olivenpaste (aus dem Glas)

Rezept Knusper-Hähnchenkeulen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
500 kcal
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Kartoffeln schälen und waschen. Die Kartoffeln ebenfalls in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, trockenschütteln und Nadeln abzupfen.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Kartoffeln, Zwiebeln und Rosmarin auf einem Backblech mit 2 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Hähnchenkeulen mit auf das Backblech legen. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 45 Min. garen.
  4. Die Zucchini waschen, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Nach 20 Min. mit auf das Blech legen, mit 2 EL Öl beträufeln. Die Keulen mit der Olivenpaste bestreichen. Alles zu Ende garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Kleine Modifikation

Da ich kein Rosmarin zur Verfügung hatte, habe ich Bockshornklee genutzt, was über die Kartoffel gestreut habe. Schmeckte prima!

Anzeige
Anzeige
Login