Homepage Rezepte Knusprige Waffeln mit Vanille-Sahne

Zutaten

1 Prise Salz
200 g Zucker
300 g Mehl
1/2 TL Backpulver
175 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
Puderzucker zum Bestäuben
Waffeleisen

Rezept Knusprige Waffeln mit Vanille-Sahne

So schnell wie die verputzt sind, kann man kaum nachlegen. Wer will, kann noch Vanillesahne dazu reichen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
665 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4-6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4-6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen.
  3. Die Butter mit Zucker, Zitrusschale und Eigelben in eine Schüssel geben, verrühren. Mehl und Backpulver mischen und in drei Portionen unter die Buttercreme rühren, dabei jeweils etwas Mineralwasser dazugießen. Den Eischnee unter den Teig heben. Teig ca. 30 Min. ruhen lassen, nicht mehr rühren.
  4. Das Waffeleisen vorheizen. Nach und nach für jede Waffel 2-3 EL Teig auf der unteren Backfläche verteilen, das Eisen zuklappen und die Waffel in ca. 3 Min. goldbraun backen.
  5. Die fertigen Waffeln auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dabei werden sie noch knuspriger. Mit etwas Puderzucker bestäuben und servieren. Dazu passen Fruchtkompotts oder -röster (z. B. 246).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)