Rezept Kohlrabi-Kartoffel-Gratin für Zwei

Bei diesem Gratin wird die sonst übliche Sahne durch Sojasahne ersetzt. Sie schmeckt neutral und ist im Reformhaus oder Bioladen erhältlich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes, Gesund essen bei
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

600 g
1/2 TL Öl
100 ml
Sojasahne (z.B. Sojacuisine oder Soja dream)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kohlrabi und die Kartoffeln schälen und putzen. Zartes Kohlrabigrün beiseite legen. Kohlrabi vierteln. Kohlrabiviertel und Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden (am besten mit dem Gemüsehobel). Kohlrabi, Kartoffeln und Petersilie miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine flache feuerfeste Form mit dem Öl auspinseln. Kohlrabi-Kartoffel-Mischung in die Form füllen. Die Oberfläche glatt streichen. Die Sojasahne mit der Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Dann gleichmäßig über das Gemüse gießen.

  3. 3.

    Das Gemüse im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 35 Min. goldgelb überbacken. Mit gehacktem Kohlrabigrün bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login