Rezept Kohlrabi-Kartoffel-Gratin

Ein absolutes Dream-Team: süßer Kohlrabi kombiniert mit krossen Kartoffeln. Dazu Käse! Mmmhh!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 385 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kohlrabi putzen und schälen, eine Handvoll zarte grüne Blätter waschen und beiseitelegen. Die Knollen längs halbieren und in feine Scheiben hobeln.

  2. 2.

    Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Das Kohlrabigrün bis auf 1 EL fein streifig schneiden.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Eine Gratinform mit Butter einfetten. Kohlrabi und Kartoffeln fächerartig einschichten und mit dem streifig geschnittenen Kohlrabigrün bestreuen. Sahne, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und darübergießen. Mit Butterflöckchen belegen und im Backofen (Mitte) 40 Min. backen.

  4. 4.

    Vor dem Servieren mit dem restlichen Kohlrabigrün bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kertigun
Mit Käsekruste

Habe nach 30 Minuten geriebenen Käse darüber gestreut, hat sehr lecker geschmeckt. Ohne Käse könnte dieses Gericht für einige vielleicht etwas fade sein.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login