Rezept Koteletts in Apfelwein

Wenn die Koteletts mit dem Knochen gegart werden, dann bleibt das Fleisch schön saftig und die Sauce mit dem Apfelwein wird besonders aromatisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spanien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

400 g
kleine Egerlinge
2 Zweige
6 EL
375 ml
sidra (herber Apfelwein)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Egerlinge putzen, trocken abreiben und vierteln. Die Petersilie und den Thymian waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

  2. 2.

    Die Koteletts kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Den Ofen auf 200° vorheizen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin bei starker Hitze 2 Min. anbraten. Die Egerlinge dazugeben und 3 Min. unter Rühren mitbraten. In einer feuerfesten Form, in der die Koteletts nebeneinander Platz haben, verteilen und den Apfelwein angießen.

  4. 4.

    Die Koteletts auf die Pilze legen. Die Kräuter und die Semmelbrösel darauf streuen und das restliche Öl darüber träufeln. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 40-45 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login