Rezept Koteletts mit Zwiebeln

Fruchtig & wild: Die saftig gebratenen Wildschweinkoteletts werden mit Salbei-Äpfeln serviert. Deftige Hingucker: rote Zwiebelringe.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Wild
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Koteletts pfeffern. Mit 70 ml Öl einreiben und beiseitestellen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Äpfel waschen, schälen, vierteln und putzen. Viertel in schmale Spalten schneiden. Salbei waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Backofen auf 180° vorheizen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren in ca. 5 Min. glasig dünsten. Äpfel und Salbei dazugeben und offen bei kleiner Hitze weitere 8-10 Min. dünsten. Mit Essig ablöschen, salzen, pfeffern und in eine Auflaufform geben.

  3. 3.

    Koteletts salzen. Restliches Öl in einer heißen Pfanne erhitzen, Koteletts darin bei starker Hitze von jeder Seite in 1-2 Min. braun anbraten. Fleisch auf die Zwiebeln legen, mit Preiselbeeren bestreichen und im Ofen (Mitte, Umluft nicht empfehlenswert) offen in 15-20 Min. rosa garen. Dazu passt Kartoffel-Pastinaken-Püree.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login