Rezept Krabben-Dill-Rührei

Ein norddeutscher Klassiker für Frühstück und Brunch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnell und edel
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

1 Bund
1 Msp.
Cayennepfeffer
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Krabben in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Den Dill waschen, trockenschütteln und ohne die groben Stiele fein schneiden.

  2. 2.

    Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Die Crème fraîche dazugeben und alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Den Dill unterrühren.

  3. 3.

    Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Eiermischung hineingießen, die Krabben darauf verteilen. Die Eier bei mittlerer Hitze unter Rühren stocken lassen, bis die Eiermasse weich und großflockig ist, aber nicht trocken. Sofort servieren. Dazu schmeckt getoastetes Brot mit Butter.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login