Rezept Krabben-Spargel-Sauce

Es soll schnell gehen? Wieder Pesto aus dem Glas? Muss nicht sein, diese Pastasauce mit Krabben und Spargel ist so schnell gekocht wie die Nudeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnelle Nudelsaucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

3 EL
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
1 EL
Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden. Die Stangen längs halbieren und in kleine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Den Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen ebenfalls fein hacken. Reichlich Salzwasser für die Nudeln zum Kochen bringen und die Nudeln darin nach Packungsangabe kochen.

  2. 2.

    Inzwischen 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch darin goldgelb anbraten. Den Spargel und die Zitronenschale dazugeben und 1 Min. mitbraten. Weißwein und Zitronensaft dazugießen, erwärmen und die Krabben untermischen.

  3. 3.

    Kerbel und Parmesan bei ganz schwacher Hitze unter die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das restliche Olivenöl untermischen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Sauce mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login