Homepage Rezepte Kräuterpfannkuchen

Rezept Kräuterpfannkuchen

Die Schwaben nennen sie "Flädle", die Österreicher "Frittaten": Pfannkuchenstreifen sind als Suppeneinlage immer wieder ein Genuss.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Mehl sieben, Milch und Eier nach und nach unterrühren. Teig mit Salz und Pfeffer würzen, die Kräuter untermischen.
  2. Eine große Pfanne mit etwas Butterschmalz erhitzen und 1 Schöpfer Teig hineingeben. Durch Drehen verteilen, bei mittlerer Hitze backen, bis der Teig fest ist, wenden und kurz weiterbacken. Aus dem Teig weitere Pfannkuchen backen. Abkühlen lassen, aufrollen, in Streifen schneiden und in der heißen Brühe kurz erhitzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login