Homepage Rezepte Kräutervinaigrette

Rezept Kräutervinaigrette

Die Vinaigrette gilt als Königin der Salatsaucen: Fein ausbalanciert zwischen würzig, sauer und ein wenig süß passt sie zu fast jedem Salat.

Rezeptinfos

unter 30 min
125 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Schalotte schälen und ganz fein würfeln. Essig und Brühe (wer es weniger sauer mag) mit ½ TL Salz, Pfeffer und ½ TL Zucker verrühren, bis sich Salz und Zucker gelöst haben.
  2. Senf unterrühren, bis sich alles cremig verbunden hat - das geht am besten mit einem kleinen Schneebesen. Anschließend das Öl nach und nach kräftig mit dem Schneebesen unterschlagen. Zuletzt Schalotten und Kräuter unterrühren.

Klassischerweise wird Vinaigrette ohne Zucker und Brühe, dafür mit mehr Öl (Verhältnis Essig zu Öl 1:3) zubereitet. Toll ist aber auch die  inzwischen fast ebenso beliebte Variante mit vielen Kräutern: Zucker und Brühe gleichen hier perfekt die Säure des Essigs aus, und etwas Brühe anstelle von Öl macht alles ein wenig kalorienärmer. Je nach Rezept – und natürlich auch persönlichem Geschmack – kann man aber den Anteil der Zutaten jedes Mal aufs Neue variieren. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login