Rezept Krautquiche mit Apfel und Munsterkäse

Line

Munsterkäse wird im Elsass rund um Munster noch von vielen kleinen Käsereien in Handarbeit hergestellt. Sein würziges Aroma passt hervorragend zu dieser Quiche.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 16 cm Ø (2 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Lunchbox - 50 Rezepte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 875 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Springform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Für den Teig das Mehl mit Salz, Butter und Ei mit den Knethaken des Handrührgeräts zu Streuseln verarbeiten, dabei bei Bedarf noch 2-3 EL Wasser dazugeben.

  2. 2.

    Die Streusel in die Form geben und mit den Händen am Formboden und ca. 4 cm hoch am Rand festdrücken.

  3. 3.

    Für den Belag das Rieslingkraut gut ausdrücken. Das Kassler und den Munsterkäse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Apfel vierteln, schälen, entkernen und klein würfeln. Alles vermischen und auf dem Teigboden verteilen.

  4. 4.

    Den Schmand mit dem Ei verquirlen, den Guss salzen und pfeffern und über die Krautmischung gießen. Die Quiche im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 25-30 Min. goldbraun backen. Dann die Quiche halbieren (oder auch in mehrere Stücke schneiden), auf Teller geben und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login