Homepage Rezepte Kreolen-Reis

Zutaten

2 TL Olivenöl
250 ml Fleischbrühe (Instant)
Sojasauce
Öl für das Backblech

Rezept Kreolen-Reis

Ein fruchtig-deftiger Reis, wie ihn die kapverdischen Einwohner lieben, mit den Kernen der Cashew-Nüsse.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
1170 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zubereitung

  1. 1 TL Öl in einem großen Topf erhitzen, den Reis darin glasig andünsten. Brühe und Pfeffer zugeben und aufkochen, dann den Reis bei schwacher Hitze ca. 30 Min. ausquellen lassen.
  2. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und zerkleinern. Ofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Ein Backblech etwas einölen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den gekochten Schinken in feine Streifen schneiden.
  3. Ausgequollenen Reis mit Sojasauce und 1 Prise Zimt abschmecken. Mit Aprikosenstücken, Zwiebelringen, Schinkenstreifen und Cashew-Kernen vermischt auf dem Backblech verteilen. Das übrige Öl über dem Reis verteilen und alles 5 Min. im Backofen überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login