Homepage Rezepte Kreolischer Pfannkuchen

Zutaten

2 EL Öl
5 Eier
100 ml Buttermilch
einige Zweige Koriandergrün (oder Petersilie)

Rezept Kreolischer Pfannkuchen

Kreolisch bunt mit roter Paprika und Tomaten sowie grünem Chili und Koriandergrün kommt dieser Pfannkuchen auf den Tisch. Einfach mal ausprobieren!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
339 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote und die Chilischote waschen, putzen und entkernen, in feine Streifen schneiden bzw. würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das vorbereitete Gemüse darin unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze 5 Min. garen. Etwas abkühlen lassen.
  3. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Eier mit der Buttermilch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das übrige Öl in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzen. Die Eiermilch hineingießen und ganz kurz stocken lassen. Das vorgegarte Gemüse und die Tomaten darauf verteilen, einen passenden Deckel auflegen und den Pfannkuchen bei schwacher Hitze in ca. 10 Min. stocken lassen.
  5. Das Koriandergrün waschen und trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und grob hacken, auf den Pfannkuchen streuen. In Stücke geschnitten sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login