Homepage Rezepte Pfannkuchen mit Spitzkohlgemüse

Rezept Pfannkuchen mit Spitzkohlgemüse

Dank Garam Masala, Chilli und Ingwer sorgen diese Pfannkuchen für einen Hauch von Orient bei Tisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
330 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Mehl mit 1 Prise Salz und ¼ TL Garam Masala mischen und mit Mineralwasser glatt rühren. Eier und Erdnussöl unterrühren. Den Teig zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Spitzkohl halbieren, Strunk herausschneiden, Hälften waschen und quer in ca. 3 mm feine Streifen schneiden. Lauch putzen, waschen, längs halbieren und mit dem hellen Grün in ca. 10 cm lange, schmale Streifen schneiden. Paprika und Chili halbieren, entkernen, waschen und klein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer und Chili kurz darin anbraten, Spitzkohl dazugeben, Rohrzucker darüberstreuen. Mit Essig ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. dünsten. Lauch und Paprika im übrigen Öl in einer Pfanne unter Rühren anbraten, zum Spitzkohl geben. Mit Garam Masala und Salz abschmecken.
  4. Den Teig durchrühren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und dünn mit Öl ausstreichen. Eine kleine Kelle Teig hineingeben und so nacheinander 8 Pfannkuchen backen, im Backofen bei 80° warm halten. Mit dem Spitzkohlgemüse anrichten.

Weitere tolle und leckere Rezepte für Pfannkuchen & Co. findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special​.

Auch lecker: Spitzkohl-Cabanossi-Kuchen | Spitzkohl-Gnocchi-Pfanne mit Lachs | Sobanudel-Spitzkohl-Salat

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)