Homepage Rezepte Kürbis-Spaghetti mit Speck

Rezept Kürbis-Spaghetti mit Speck

Kürbis-Spaghetti aus dem Spaghetti-Kürbis: schnell gemacht, optisch ansprechend und so lecker!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
335 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen. Kürbis längs halbieren, entkernen. Mit den Schnittflächen nach oben auf das Blech legen und das Fruchtfleisch mit 1 EL Olivenöl bepinseln. Im heißen Ofen (Mitte) 40-50 Min. garen. Das weiche, faserige Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen, mit einer Gabel auflockern, salzen und pfeffern.
  2. Inzwischen den Speck klein würfeln, Knoblauch schälen und fein hacken. Salbeiblätter sauber abreiben und quer in breitere Streifen schneiden. Eine kleine Pfanne mit dem übrigen Olivenöl (1 EL) erhitzen, Speck darin braun braten. Butter zugeben, aufschäumen lassen, Knoblauch und Salbei zugeben und 1-2 Min. mitbraten.
  3. Inzwischen Parmesan fein reiben. Die Speck-Mischung auf die Kürbis-Spaghetti geben, alles behutsam vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Parmesan bestreuen und gleich servieren.

Noch mehr leckere Rezepte mit Kürbis: Die besten 35 Kürbissuppen | Rezepte mit Kürbis | Kürbisnudeln

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login