Homepage Rezepte Kürbiseintopf mit Chorizo

Rezept Kürbiseintopf mit Chorizo

Besonders fein schmeckt der Kürbiseintopf, wenn Sie ihn mit 1 Klecks Schmand und Paprikapulver bestäubt servieren.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
355 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Kürbis entkernen. Möhren, Kartoffeln und Kürbis schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Chorizo schräg in ½ cm dünne Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Chorizo unter Rühren bei milder Hitze 3 Min. braten, herausnehmen. Dann die Zwiebeln im Bratfett andünsten. Kürbis, Möhren und Kartoffeln dazugeben und ­unter Rühren 3 Min. mitdünsten.
  3. Brühe, Thymian und Lorbeer hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eintopf aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze 25 Min. kochen lassen. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln, abzupfen und hacken.
  4. Chorizo unterrühren, den Eintopf mit Zitronensaft abschmecken. Die Hälfte der Petersilie unterrühren, den Rest obendrauf streuen.
Rezept bewerten:
(6)