Homepage Rezepte Kürbiskerntrüffel

Zutaten

220 g geschälte Kürbiskerne
230 g weiße Kuvertüre
60 g Sahne
20 g Kürbiskernöl
400 g weiße Kuvertüre
Spritzbeutel mit 12-mm-Lochtülle

Rezept Kürbiskerntrüffel

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Für ca. 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 35 Stück
  • 220 g geschälte Kürbiskerne
  • 230 g weiße Kuvertüre
  • 60 g Sahne
  • 20 g Kürbiskernöl
  • 40 g weiche Butter
  • 400 g weiße Kuvertüre
  • Spritzbeutel mit 12-mm-Lochtülle

Zubereitung

  1. Kürbiskerne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und fein hacken. Die Kuvertüre hacken. Sahne aufkochen, vom Herd nehmen, die Kuvertüre einrühren, schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Kürbiskernöl und 20 g gehackte Kürbiskerne unterrühren. Zugedeckt mind. 6 Std. fest werden lassen.
  2. Die Masse aufschlagen. Butter schaumig schlagen und unterrühren. Creme in einen Spritzbeutel füllen und 35 ca. 2,5 cm große Tupfen auf Backpapier setzen, ca. 2 Std. fest werden lassen.
  3. Zum Überziehen Kuvertüre hacken, schmelzen und temperieren. Übrige Kürbiskerne auf einen Teller geben. Trüffelspitzen flach drücken. Trüffel mit Kuvertüre überziehen, in Kürbiskernen wenden, auf Backpapier fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login