Homepage Rezepte Vanilletrüffel

Zutaten

200 g weiße Kuvertüre
65 g Sahne
400 g weiße Kuvertüre
200 g Puderzucker
Spritzbeutel mit 12-mm-Lochtülle

Rezept Vanilletrüffel

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Für ca. 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 35 Stück

Zubereitung

  1. Kuvertüre hacken. Sahne und Vanillemark in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen, die Kuvertüre einrühren und schmelzen. Die Masse in eine Schüssel füllen und zugedeckt mind. 6 Std. fest werden lassen.
  2. Die Masse aufschlagen, Butter unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und 35 ca. 2,5 cm große Tupfen auf Backpapier setzen. Ca. 2 Std. fest werden lassen.
  3. Zum Überziehen die Kuvertüre hacken, schmelzen und temperieren. Den Puderzucker in einen Teller sieben. Die Trüffelspitzen flach drücken. Die Trüffel in den Handflächen rasch mit Kuvertüre überziehen, im Puderzucker wälzen und auf Backpapier fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Welche Menge Kuvertüre wofür?

 

Hallo,

sollen die 200g für die Füllung und die 400g  zum Überziehen verwendet werden?

So wäre die Reihenfolge in der Zutatenliste, bleibt aber so leider etwas unklar.

Danke!

Kuvertüre

Hallo Nebelhand,

 

genau: Die Kuvertüre wird in der Reihenfolge verwendet, wie Sie in der Zutatenliste steht. Für Schritt 1 also die 200 g, für Schritt 3 dann die 400 g.

 

Viele Grüße,

das Küchengötter-Team

Die Masse aufschlagen

Hallo,

wie ist es in Schritt 2 gemeint, dass die Masse wieder aufgeschlagen werden soll? Soll die Masse dazu erwärmt werden?

Danke.

Anzeige
Anzeige
Login