Homepage Rezepte Vanilletrüffel

Zutaten

200 g weiße Kuvertüre
65 g Sahne
400 g weiße Kuvertüre
200 g Puderzucker
Spritzbeutel mit 12-mm-Lochtülle

Rezept Vanilletrüffel

Diese Trüffel zeichnen sich durch das besonders feine Aroma aus - vanillig-schokoladig-gut! Bitte Zeit zum Festwerden einplanen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 35 Stück

Zubereitung

  1. Kuvertüre hacken. Sahne und Vanillemark in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen, die Kuvertüre einrühren und schmelzen. Die Masse in eine Schüssel füllen und zugedeckt mind. 6 Std. fest werden lassen.
  2. Die Masse aufschlagen, Butter unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und 35 ca. 2,5 cm große Tupfen auf Backpapier setzen. Ca. 2 Std. fest werden lassen.
  3. Zum Überziehen die Kuvertüre hacken, schmelzen und temperieren. Den Puderzucker in einen Teller sieben. Die Trüffelspitzen flach drücken. Die Trüffel in den Handflächen rasch mit Kuvertüre überziehen, im Puderzucker wälzen und auf Backpapier fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(11)