Homepage Rezepte Lachs mit Senf-Dill-Gurken

Zutaten

400 g Kartoffeln
1 Bund Dill
250 g Lachsfilet
1 EL Rapsöl
2 EL Schmant
1 EL Senf

Rezept Lachs mit Senf-Dill-Gurken

Wer lieber Kartoffelpüree statt der Salzkartoffeln zum Ragout mag, zerstampft die gar gekochten Knollen einfach mit etwas Milch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
480 kcal
leicht

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in wenig Salzwasser zugedeckt in ca. 20 Min. gar kochen.
  2. Inzwischen die Gurke waschen und längs halbieren. Die Kerne herauskratzen und die Gurkenhälften in fingerdicke Scheiben schneiden. Dill waschen und fein hacken. Den Lachs würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Gurken darin andünsten. Schmant, Senf, Dill und 50 ml Wasser dazugeben, würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. dünsten. Lachs dazugeben und 5 Min. ziehen lassen - er soll nicht mehr kochen. Mit den Kartoffeln anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login