Rezept Lachs mit Zucchini-Duo

Der reine Genuss, auch optisch.Und ganz einfach zuzubereiten, denn Sie brauchen nur einen Topf mit Dämpfeinsatz.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Zucchini & Auberginen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zutaten

3 EL
250 ml
Gemüsebrühe
6 Zweige
2
Wacholderbeeren
Öl zum Einfetten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Schalotten schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    2 EL Butter erhitzen, die Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. glasig dünsten. 300 g Zucchinischeiben hinzufügen und 2 Min. andünsten. Brühe dazugießen, Zucchini darin 4 Min. garen. Die Garflüssigkeit in eine Schüssel abgießen. Kräuterblättchen grob hacken, zu den Zucchini geben und alles mit dem Pürierstab pürieren. Mit 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchinipüree zugedeckt warm halten.

  3. 3.

    Garflüssigkeit, 200 ml Wasser, 1 TL Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer in einen Topf mit Dämpfeinsatz gießen. Thymian waschen, Wacholderbeeren grob zerdrücken. Beides in den Topf geben. Aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.

  4. 4.

    Den Boden des Dämpfeinsatzes mit Öl einpinseln. Lachsfilets waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und nebeneinander hineinlegen. Dämpfeinsatz in den Topf über den Sud stellen und die Lachsfilets zugedeckt bei mittlerer Hitze je nach Dicke 9-11 Min. dämpfen.

  1. 5.

    Dämpfeinsatz aus dem Topf nehmen. Fisch warm stellen. Sud durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf geben. Die restlichen Zucchinischeiben hinzufügen, Sud aufkochen und die Zucchini 2 Min. bei mittlerer Hitze darin garen.

  2. 6.

    1 EL Butter zerlassen. Zucchinischeiben aus dem Sud heben, abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Leicht salzen und pfeffern. Die Filets obenauf setzen und das Zucchinipüree auf dem Fisch verteilen. Flüssige Butter darüber träufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login