Homepage Rezepte Lachs-Nuggets mit Avocadocreme

Zutaten

1 EL Sherry-Essig
1&2 TL Dijonsenf
1/4 Bund Schnittlauch
70 g Mehl
1 Ei
50 ml Bier oder Mineralwasser
100 ml Öl
1/2 Zitrone

Rezept Lachs-Nuggets mit Avocadocreme

Fingerfood vom Feinsten - nach den Lachs-Nuggets mit Avocadocreme werden sich alle die Finger lecken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
620 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Avocado halbieren, den Stein herausnehmen, das Fruchtfleisch aus der Schale heben und zerdrücken. Essig, ½ TL Salz, Pfeffer, Joghurt und Senf unterrühren und abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und untermischen. Die Creme zugedeckt kalt stellen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Ei, 1 TL Salz, geschroteten Pfeffer, 1 Prise Muskat, Bier oder Mineralwasser dazugeben und alles glatt rühren. Den Teig 15 Min. ruhen lassen. Die Lachssteaks trocken tupfen, längs halbieren, quer in sechs Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiweiß halbfest schlagen und unter den Teig ziehen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Lachsstücke im Ausbackteig wenden, nach und nach im Öl goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier entfetten. Nach Geschmack mit Zitronensaft beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)