Homepage Rezepte Lachsbrote mit Ei

Rezept Lachsbrote mit Ei

Mit diesem belegten Brot gelingt dir leicht ein guter Start in den Tag!

Rezeptinfos

unter 30 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Eier anstechen und in kochendem Wasser in ca. 10 Min. hart kochen. Dann abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.
  2. Die Brotscheiben mit der Butter bestreichen und mit dem Lachs belegen. Den Dill waschen und trocken tupfen, die Spitzen abzupfen und klein schneiden.
  3. Die Eier schälen, in Scheiben schneiden und auf den Broten auslegen. Schmand, Dill und etwas Pfeffer darüber geben.

Tipp: Statt Lachs kannst du Brot und Ei auch bestens mit anderem Räucherfisch kombinieren, etwa mit Makrele oder Schillerlocke. Und wenn Fisch nicht so ganz deine Sache ist, belege die Brote mit Eier-Scheiben und zusätzlich mit feinen Gemüsestreifen, etwa mit Paprika, Staudensellerie oder Möhren.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Möhrenreis mit Lachsfilet

34 leckere Rezepte mit saftigem Lachsfilet

Gelbe Smoothie-Bowl

22 Frühstücksrezepte unter 500 Kalorien

Chia-Joghurt mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

22 Rezepte für Fatburner-Frühstück