18 Rezepte für Fatburner-Frühstück

Fatburner sind Lebensmittel, die den Stoffwechsel und die Fettverbrennung ankurbeln und damit beim Abnehmen helfen können. Was das für deine Frühstücksrezepte bedeutet, erfährst du hier!

Du möchtest mehr Fatburner-Gerichte in deine Ernährung einbauen? Dann bist du hier genau richtig! Wir legen gleich morgens damit los. Beim Frühstück setzen wir auf viel Eiweiß und wenige Kohlenhydrate: Eier und Milchprodukte sind erlaubt und erwünscht! Ebenso kommen dir Low-Carb-Rezepte zugute, die den Kalorienbedarf mit mehr "guten" Fetten decken. Nicht umsonst heißt es, das Frühstück sei die wichtigste Mahlzeit des Tages: Dein Körper braucht Energie für den Tagesablauf. Und die solltest du dir nicht nur aus einem Kaffee holen, sondern aus einem gesunden und dennoch leckeren Frühstück.

Wenn du morgens etwas Herzhaftes essen magst, kannst du dir mit Fisch eine Portion Omega-3-Fettsäuren und viel Eiweiß abholen! Dann ist das Omelette mit Lachs genau das Richtige. Es ist auch schnell und einfach zubereitet, sodass du früh morgens nicht allzu viel Zeit in der Küche verbringen musst.

Auch kalorienarme Smoothies mit viel Obst und Gemüse sowie grüner Tee sind für Fatburner-Diät förderlich. Beispielsweise der süß-scharfe Safran-Ananas-Smoothie sieht nicht nur gut aus, sondern regt auch den Stoffwechsel an, da er eine kleine Chilischote enthält. Wer morgens schwer aus dem Bett kommt, kann sich mit dem Starter-Smoothie Lift Me Up den nötigen Kick geben. Der enthält neben Salatgurke, Rucola und leckeren Obstsorten auch satt machende Chia-Samen und scharfen Ingwer. Da kann man gar nicht mehr schlafen wollen!

Ingwer bringt den Kreislauf in Schwung und ist zudem gesund! Versuche dir mal einen Zitronen-Ingwer-Tee statt Kaffee zum Frühstück zu kochen. Der schützt dich dank der Vitamine auch noch in der Erkältungszeit. Ordentlich Vitamine liefert auch der erfrischende Low-Carb-Limettenjoghurt mit Orange, Papaya und Kokoschips. Den solltest du unbedingt mal ausprobieren!

Wer am Morgen lieber etwas Warmes löffeln will, hält sich an den Food-Trend Porridge. In unserer Galerie findest du zum Beispiel ein Porridge mit Apfel und Heidelbeeren. Lecker und fettarm! Und für Brotfans ist natürlich auch etwas dabei, wie das Dinkelbrot mit Ei, Fenchel und Grapefruit. Wenn du das immer gleiche Käsebrot satt hast, solltest du diesen frischen und würzigen Leckerbissen ausprobieren. Die Grapefruit ist eine tolle Frucht zum schlank werden, da sie den Fettabbau fördert. 

Und jetzt Guten Morgen und viel Spaß beim Ausprobieren unserer besten Fatburner-Frühstücksrezepte!

Login