Rezept Lammtopf mit Bohnen

Wenn das Lamm so zart ist, dass es auf der Zunge zergeht und die Bohnen noch etwas Biss haben, dann ist der Lammtopf perfekt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal, 9 g F, 24 g EW, 10 g KH

Zutaten

400 g
2 EL
neutrales Öl
2 EL
Tomatenmark

Zubereitung

  1. 1.

    Das Lammfleisch trockentupfen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Möhren schälen und ebenfalls klein würfeln.

  2. 2.

    Öl in einem Schmortopf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Das Fleisch zugeben und rundherum kräftig anbraten. Möhren kurz mit anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten, dann 300 ml Wasser angießen.

  3. 3.

    Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 60 Min. schmoren, dabei ab und zu umrühren.

  4. 4.

    Inzwischen die Bohnen waschen, putzen, eventuell entfädeln und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. 20 Min. vor Ende der Garzeit die Bohnen zum Lammtopf geben. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login