Rezept Lasagne mit Romanasalat

Vegetarische Lasagne stehen den herkömmlichen in nichts nach. Statt Romana kann man den leicht bitteren Radicchio nehmen, der gut zum kräftigen Blauschimmelkäse passt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 745 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Salatblätter auseinanderlösen und in stehendem kaltem Wasser mehrmals gründlich waschen. Den Salat in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren. In einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Blauschimmelkäse würfeln. Die Tomaten mitsamt dem Saft, den Käsewürfeln und 1 EL Olivenöl fein pürieren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Hälfte vom Parmesan dazugeben, die Sauce gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

  3. 3.

    Etwas Tomatensauce in eine ofenfeste Form gießen. Lasagneblätter und Romanasalat einfüllen, den Salat immer mit etwas Tomatensauce beschöpfen. Die letzte Schicht besteht aus Lasagneblättern und Tomatensauce.

  4. 4.

    Die Oliven fein hacken, mit dem übrigen Parmesan mischen und aufstreuen. Das restliche Öl darüberträufeln und die Lasagne im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 35 Min. backen, bis sie gar und gebräunt ist.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login