Homepage Rezepte Lauchsüppchen mit Trüffelschaum

Zutaten

1 EL Olivenöl
75 ml trockener Weißwein
300 ml Gemüsebrühe (Instant)
150 g Sahne
50 g Butter
Cayennepfeffer
250 ml Milch
2-3 EL Trüffelöl

Rezept Lauchsüppchen mit Trüffelschaum

Dieses Lauchsüppchen mit Trüffelschaum ist ein Genuss und super einfach zuzubereiten. Übrigens können Sie dieses Gericht sehr schön für die Gäste in Szene setzen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 GLASTASSEN (À CA. 200 ML)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 GLASTASSEN (À CA. 200 ML)

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren, gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, den Lauch darin 2-3 Min. andünsten. Mit Weißwein und Brühe ablöschen und die Sahne dazugießen, alles aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 5-6 Min. köcheln lassen.
  2. Den Topf vom Herd nehmen. Die Butter dazugeben und alles mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. Die Suppe mit Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken.
  3. Die Milch mit Salz und Muskat aufkochen, dann mit Trüffelöl abschmecken. Die Milch mit einem Pürierstab oder einem Schneebesen schaumig aufschlagen, dabei den Topf leicht schräg halten.
  4. Die Lauchsuppe in feuerfeste Glastassen füllen. Den Milchschaum darauf verteilen, dabei zwischendurch die Milch immer wieder aufschäumen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login