Homepage Rezepte Tomatensüppchen mit Basilikumschaum

Rezept Tomatensüppchen mit Basilikumschaum

Dieses raffinierte Tomatensüppchen mit Basilikumschaum sieht nicht nur unverschämt gut aus, sondern schmeckt genauso lecker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 GLASTASSEN (À CA. 200 ML)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 GLASTASSEN (À CA. 200 ML)

Zubereitung

  1. Die Milch in einen Topf geben. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Milch mit Salz aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blätter grob zerkleinern und in der heißen Milch ca. 15 Min. ziehen lassen.
  2. Die Schalotten schälen. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und waschen. Beides fein würfeln. Die Tomaten waschen. Das Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten, Chili und Tomaten darin 2-3 Min. dünsten. Den Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.
  3. Das Tomatenmark unterrühren, mit dem Essig ablöschen. Tomatensaft und Brühe dazugießen, alles zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren, durch ein Sieb streichen und wieder in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  4. Die Basilikummilch durch ein Sieb in einen Topf gießen, nochmals erwärmen und mit dem Pürierstab oder einem Schneebesen schaumig aufschlagen. Dabei den Topf leicht schräg halten.
  5. Die Suppe in feuerfeste Glastassen füllen. Den Milchschaum darauf verteilen, dabei zwischendurch die Milch immer wieder aufschäumen.
Rezept bewerten:
(22)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Klare Tomatenbouillon mit Basilikumnockerl

Klare Suppen

Käsesuppe

Zum Mitnehmen: Die besten Suppen im Glas

Tomatensauce mit Basilikum

33 leckere Rezepte für Tomatensaucen