Rezept Libanesischer Kahwa

Kardamom und Muskat verleihen diesem libanesischem Mokka sein typisches Aroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kaffeebar
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 30 kcal

Zutaten

2
Messlöffel stark gerösteter fein gemahlener Kaffee (Mokka, ca. 15 g)
3 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kardamomkapseln aufbrechen, die schwarzen Kerne auslösen und mit Kaffeepulver, Zucker, einem Hauch Muskat und 150 ml kaltem Wasser in ein Stielkännchen (Ibrik, Cesve) geben. Langsam aufkochen und dabei umrühren, damit sich kaum Schaum bildet. Kurz von der Herdplatte nehmen, dann wieder darauf stellen und noch einmal aufkochen. Ein drittes Mal wiederholen. In Mokkatässchen gießen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Guter kräftiger Kaffeegeschmack

Heute war ich in einem türkischen Lebensmittelgeschäft und habe mir unter anderem Kardamomkapseln gekauft. Nachmittags habe ich dann diesen Kaffee gemacht. Er erinnert mich ein wenig an den griechischen oder türkischen Kaffee, denn er hat den selben Mokka-Geschmack. Die Gewürze Kardamom und Muskatnuß bringen aber den orientalischen Einschlag. Diesen Kaffee habe ich bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht. Lecker!

hallo!

wir kennen diesen kaffee als kaffee turki und haben ihn während eines urlaubs vor 2 jahren getrunken. allerdings ohne muskat, nur mit kardamon. ein echter genuss. seitdem gibt es ihn bei uns zu hause!!!

Ein Hochgenuss dieser Kaffee,

und das ohne großen Aufwand, ohne Kaffee aus der Kapsel und ohne Espressomaschine. Den Kardamom gibt es bei uns auch im Supermarkt. Einfach super !

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login