Homepage Rezepte Linsen-Apfel-Salat

Zutaten

1 TL Rapsöl
200 ml Instant-Gemüsebrühe
100 ml Apfelsaft
150 g rote Linsen
2 Äpfel
3 TL Aceto balsamico bianco
1/4 TL mildes Currypulver

Rezept Linsen-Apfel-Salat

Mit roten Linsen ist dieser gesunde Sattmachersalat ganz fix fertig. Dazu passt kerniges Vollkornbrot.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin bei starker Hitze ca. 1 Min. dünsten, dann mit der Brühe und dem Apfelsaft ablöschen. Die Linsen dazugeben und ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze darin offen garen, bis die Linsen weich, aber noch nicht zerfallen sind.
  2. Die Äpfel waschen, vierteln, von den Kerngehäusen befreien, grob raspeln und mit den Schinkenwürfeln und der Petersilie zu den heißen Linsen geben. Diese sofort in eine Schüssel umfüllen, damit sie rasch abkühlen. Den Linsen-Apfel-Salat mit Aceto balsamico bianco, Salz, Pfeffer und Currypulver pikant würzen und lauwarm oder kalt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Klingt profan,

schmeckt aber unheimlich lecker. Richtig frisch.

Linsen pfannenrühren.

Linsen weiche ich gerne vor dem Kochen ein wegen der Vitamine. Auch rote Linsen. Nur kochen lassen sich diese dann nicht mehr und zerfallen leicht. Doch nach der Zubereitungsmethode wie hier im Rezept: soviel Hitze und so lange wie nötig. Schnell gemacht und extrem gut. Durch die kurzen Bratzeiten behalten die Linsen die schöne Farbe.

Anzeige
Anzeige
Login