Homepage Rezepte Linsen-Blumenkohl-Bowl

Rezept Linsen-Blumenkohl-Bowl

Rote Linsen und Blumenkohl passen geschmacklich einfach super zusammen und bilden mit Gewürzen die Basis dieser Bowl. Als Topping werden Möhren und eine frische Joghurtcreme verwendet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
435 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Blumenkohl putzen, waschen und auf einer Raspel grob reiben. Linsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser waschen. Linsen, Blumenkohl und Brühe in einem Topf aufkochen. Curry, Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander, 1 TL Salz sowie ½ TL Pfeffer einrühren. Abgedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. garen.
  2. Die Möhren putzen, schälen und mit einem Sparschäler in lange Streifen hobeln. Diese ca. 10 Min. in kaltes Salzwasser einlegen, dann abtropfen lassen. Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln. Ein paar Blättchen beiseitelegen, den Rest mitsamt den Stängeln fein hacken. Limette heiß waschen, abtrocknen und vierteln.
  3. In einer Schale den Joghurt mit 1 Prise Salz und gehacktem Koriander verrühren. Linsen und Blumenkohl in Bowls anrichten. Die Möhrenstreifen daraufgeben und mit je 1 EL Joghurt, einem Stück Limette und den Korianderblättchen garnieren. Sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vegane Bowls

Vegane Bowls

23 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

23 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

Rezeptideen mit roten Linsen

Rezeptideen mit roten Linsen