Homepage Rezepte Türkische Linsensuppe mit Kartoffeln

Rezept Türkische Linsensuppe mit Kartoffeln

Die Basis für eine türkische Linsensuppe bilden rote Linsen. Bei dieser Variante kommen noch Möhren und Kartoffeln hinzu.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Linsen in einem Sieb kalt abbrausen. Zwiebel schälen und klein würfeln. Möhre schälen, putzen, längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Kartoffel schälen, abbrausen und klein würfeln. In einem Suppentopf 20 g Butter zerlassen, Zwiebel goldgelb darin andünsten. Möhre 3-4 Min. unter Rühren mitgaren. Kreuzkümmel unterrühren, kurz mitrösten. Linsen, Kartoffel und Brühe zugeben, durchrühren, salzen und pfeffern. Zugedeckt 25-30 Min. bei mittlerer Hitze köcheln, bis das Gemüse weich und die Linsen zerfallen sind.
  2. Die übrige Butter (40 g) in einer kleinen Pfanne schmelzen, das Paprikapulver zugeben und die Butter kurz aufschäumen lassen, dann vom Herd nehmen. Die Zitrone auspressen. Die Linsensuppe mit einem Pürierstab fein pürieren und den Joghurt unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit 1-2 EL Zitronensaft abschmecken. Die Linsensuppe auf Schalen oder Suppenteller verteilen und mit der Paprikabutter beträufeln.
Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rezeptideen mit roten Linsen

Rezeptideen mit roten Linsen

45 Rezepte für leckeren Linsensalat

45 Rezepte für leckeren Linsensalat

Linsen-Dal - 35 schnelle Gerichte

Linsen-Dal - 35 schnelle Gerichte