Rezept Linsengemüse mit Petersilie

Line

Nicht alles aufgegessen? Kein Problem, denn dieses aromatische Linsengemüse schmeckt auch kalt wunderbar, beispielsweise als Mittagessen im Büro.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Detox
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen in reichlich Wasser gar kochen (siehe Packungsanweisung). Sie anschließend abgießen, abtropfen lassen und beiseitestellen.

  2. 2.

    Während die Linsen kochen, die Tomaten waschen, abtrocknen und im Ganzen in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, hacken und zu den Tomaten geben. 50 ml Wasser zugeben und alles zugedeckt ca. 15 Min. schmoren lassen, bis die Tomaten fast zerfallen.

  3. 3.

    Inzwischen den Staudensellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln und mit etwas Olivenöl anschwitzen, die Linsen und den Staudensellerie hinzufügen. Das Gemüse mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, grob hacken und unter die Tomaten mischen. Mit dem Linsengemüse anrichten und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login