Rezept Maharani-Dal

Unter all den vielen Linsengerichten der indischen Küche ist dies das luxuriöseste: Vier verschiedene Linsen werden verwendet und zu dieser Köstlichkeit verfeinert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4-6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Indien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zutaten

100 g
Moong-Linsen
100 g
Urad-Linsen
100 g
Toor-Linsen
100 g
Masoor-Linsen
¾ TL Salz
3 EL
Ghee
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
½ TL Chilipulver
½ TL Garam Masala

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Linsen zusammen in kaltem Wasser gründlich waschen. Mit der vierfachen Menge Wasser und dem Salz bei mittlerer Hitze 25-30 Min. kochen lassen; den sich bildenden Schaum abschöpfen.

  2. 2.

    Inzwischen die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken.

  3. 3.

    Das Ghee in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin kurz anbraten, dann die Zwiebel dazugeben, zuletzt den Ingwer unterrühren und 1 Min. braten. Den Kreuzkümmel hinzufügen und 1 Min. mitbraten. Paprika- und Chilipulver und Garam Masala dazugeben und das Ganze unter die fertigen Linsen mischen. Mit Reis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login