Homepage Rezepte Linsen mit Spinat

Zutaten

200 g gelbe Moong-Linsen
1 TL Salz
1 TL Kurkuma
200 g Spinat
2 EL Ghee
1 TL edelsüßes Paprikapulver
½ TL Chilipulver
½ TL Garam Masala

Rezept Linsen mit Spinat

Hülsenfruchtgerichte wie Linsen mit Spinat sind wichtige Grundnahrungsmittel - sie werden in indischen Familien mehrmals wöchentlich gegessen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
210 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:
  • 200 g gelbe Moong-Linsen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kurkuma
  • 200 g Spinat
  • 2 EL Ghee
  • ½ EL Kreuzkümmel
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • ½ TL Chilipulver
  • ½ TL Garam Masala

Zubereitung

  1. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Linsen waschen und in das kochende Wasser geben. Salz und Kurkuma hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. halb zugedeckt kochen lassen.
  2. Inzwischen den Spinat gründlich waschen und fein schneiden. Hinzufügen und 10 Min. mitkochen lassen.
  3. Das Ghee in einer Pfanne schmelzen lassen. Zuerst den Kreuzkümmel, danach die restlichen Gewürze hinzufügen und etwa ½ Min. rösten. Die Mischung zu den fertigen Linsen geben und leicht unterrühren. Dazu schmecken Chapati und Pfefferminzchutney.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login