Rezept Makrelen räuchern

Direkt aus dem Rauch, noch warm, sind sie so saftig und aromatisch...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

4
Makrelen (ausgenommen)
25-30 g
reines Salz (ohne Jod oder andere Zusätze!)
1 EL
Zitronenpfeffer (grob gemahlen)
3
Wacholderbeeren
3
Pimentkörner
1 TL
Zitronensaft
Buchenspäne

Zubereitung

  1. 1.

    Wacholder und Piment im Mörser leicht anstoßen. Alle Zutaten (außer dem Fisch) in 1 Liter Wasser aufkochen und wieder abkühlen lassen. Die Fische in den kalten Sud legen, 12 bis 24 Stunden in den Kühlschrank.

  2. 2.

    Die Fische aus dem Sud holen, abtrocknen, dann mehrere Stunden an der Luft trocknen lassen.

  3. 3.

    Im einfachen und preiswerten Edelstahl-Räucherofen werden die Makrelen ca. 20 min bei 70 °C über Buchenspänen geräuchert und am besten sofort serviert. Außer einem leckeren Brot braucht man dazu eigentlich nichts weiter.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login