Homepage Rezepte Mandelecken

Zutaten

175 g Mehl
50 g Zucker
100 g Butter
Backpapier
4 EL Aprikosenkonfitüre
80 g Butter
100 g Zucker
2 EL Sahne
150 g Kuvertüre

Rezept Mandelecken

Rezeptinfos

mehr als 90 min
140 kcal
mittel

Für ca. 36 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 36 Stück

Zubereitung

  1. Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Butter in Flöckchen und das Eigelb dazugeben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten. In Folie wickeln, ca. 30 Min. kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig rundherum leicht bemehlen und auf dem Blech zu einem Quadrat von 23 x 23 cm ausrollen. Die Konfitüre verrühren und die Teigplatte damit bestreichen.
  3. Für den Belag die Butter zerlassen, den Zucker unterrühren und bei kleiner Hitze auflösen. Zimtpulver, Mandeln und Sahne unterrühren. Die Masse gleichmäßig auf den Teig streichen.
  4. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 15-18 Min. backen. Dann herausnehmen und leicht abkühlen lassen. Die warme Teigplatte erst längs, dann quer in 3 gleich große Teile schneiden, sodass 9 Quadrate entstehen. Jedes Quadrat diagonal in 4 Dreiecke schneiden. Die Mandelecken abkühlen lassen.
  5. Die Kuvertüre in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Spitzen der Mandelecken hineintauchen. Die Mandelecken auf Backpapier legen und die Kuvertüre trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login