Rezept Marinierte Hähnchenfilets

Diese würzige Vorspeise lässt sich hervorragend vorbereiten - dazu einfach das Hähnchen-Fleisch marinieren und wenn die Gäste da sind, nur noch braten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

200 g
1 EL
Tandoori Masala
½ TL Salz
2 EL
Öl
1 EL
Chat Masala

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in jeweils 4-5 gleich große Stücke schneiden.

  2. 2.

    Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit dem Joghurt, Tandoori Masala, Zitronensaft und Salz verrühren.

  3. 3.

    Die Fleischstücke in die Marinade einlegen und zugedeckt 4-5 Std. im Kühlschrank marinieren.

  4. 4.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die marinierten Fleischstücke darin rundherum 7-10 Min. braten.

  1. 5.

    Die gebratenen Hähnchenteile mit Chat Masala bestreuen und sofort heiß servieren. Dazu passt sehr gut das Pfefferminzchutney.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login