Rezept Tandoori-Garnelen

Bestens vorzubereiten und ein lecker-würziger Snack für zwischendurch - Tandoori bezeichnet sowohl eine Würzmischung als auch den typisch indischen "Brat"-Ofen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Indien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zutaten

12
geschälte Riesengarnelen
4 EL
½ TL Garam Masala
½ TL Salz
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Garnelen waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Den Ingwer schälen und fein reiben, den Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Den Joghurt in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen glatt rühren und Ingwer, Knoblauch, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Garam Masala, Salz und 1 Prise Pfeffer untermischen.

  3. 3.

    Die Riesengarnelen in diese Marinade geben, wenden und zugedeckt 1 Std. im Kühlschrank marinieren.

  4. 4.

    In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Garnelen darin 3-4 Min. braten und sofort heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login