Homepage Rezepte Marinierter Orangengrünkohl

Zutaten

Rezept Marinierter Orangengrünkohl

Lernen Sie Grünkohl von einer ganz anderen Seite mit einer Orangen-Karamell-Marinade kennen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
110 kcal
mittel

ZUTATEN für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Grünkohl gründlich waschen, grobe Stiele wegschneiden. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und den Kohl darin in 6-8 Min. bei mittlerer Hitze gar, aber nicht zu weich kochen. In ein Sieb gießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Anschließend den Grünkohl ausdrücken und grob hacken.
  2. Die Schale von 1 Orange mit einem scharfen Messer so abschneiden, dass die darunterliegende weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und quer halbieren, dabei den ablaufenden Saft auffangen. Übrige Orangen auspressen.
  3. Den Zucker in eine beschichtete Pfanne streuen und goldbraun karamellisieren lassen. Mit Orangensaft ablöschen, Chilischote dazubröseln und den Karamell bei großer Hitze unter Rühren loskochen. Essig unterrühren, kurz mitkochen. Pfanne vom Herd nehmen, Orangenkaramell mit Salz und Pfeffer würzen, Grünkohl untermischen und 30 Min. marinieren lassen. Kurz vor dem Servieren die Orangenfilets unterheben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login