Rezept Mascarponesauce mit Spinat

Diese wunderbar cremige Sauce mit einem Hauch von Knoblauch lässt sich dank TK-Spinat schnell und unkompliziert zubereiten.Schmeckt zu Tagliatelle oder Fettuccine.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzschnelle Nudelsaucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

1/8 l Gemüsefond (aus dem Glas, ersatzweise Gemüsebrühe)
250 g
100 g
Crème légère
1 Prise
frisch gerieben

Zubereitung

  1. 1.

    Den gefrorenen Spinat in einen Topf geben. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Den Fond oder die Brühe angießen und aufkochen lassen. Den Deckel auflegen und den Spinat bei mittlerer Hitze in 5 Min. auftauen lassen. Ab und zu umrühren.

  2. 2.

    Den Mascarpone, die Crème légère und den Parmesan unter den Spinat rühren und noch 1-2 Min. kräftig durchkochen lassen. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
extrem lecker und schnell gemacht

hallo zusammen,

dieses schnelle nudelgericht kann ich nur empfehlen.. geht sehr schnell und schmeckt klasse.

 

sonnige grüße tupfen

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login